Willkommen auf unserer Webseite

Ältere Beiträge im Archiv

Aktuelles! 

Turnverein Rees stellt ein Stadtradelteam!

Ziel der Kampagne ist es, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten!


Vom 31.05 bis 20.06.2019 zählt jeder Kilometer!

Jeder kann mitmachen. Je mehr mitmachen so größer der Erfolg! Klickt einfach auf den folgenden Link Team Einladungslink und meldet euch im Team Turnverein Rees an. Ladet euch die Stadtradelapp aufs Handy (nicht unbedingt erforderlich, Eingaben auch im PC möglich) und los gehts. Bei der Kilometererfassung gelten der Fairplay-Gedanke und die Ehrlichkeit der Radler.

Team Einladungslink  


Leichtathletik

Reeser Leichtathleten präsentieren sich weiterhin in guter Form. Weiter Lesen

Tolle Ergebnisse für Reeser Leichtathleten
Am Samstag fand in Nieukerk das Hans-Beins-Sportfest statt. Bei guten Bedingungen starteten 13 Athleten vom TV Rees.Weiter Lesen

 

Völkerball

Am vergangenen Sonntagmorgen fuhr die Frauenmannschaft Völkerballer vom TV Rees schon früh morgens nach Westenholz, um dort die ersten Spiele in der Rückrunde der dortigen Liga zu bestreiten. Weiter Lesen!

Völkerballmarathon bis in die Nacht

Am vergangenem Freitag fanden die letzten Spiele der hiesigen Völkerballliga für Schüler, Jugend und Frauen statt. Obwohl pünktlich um 18 Uhr begonnen wurde, standen die Ergebnisse erst nach 23 Uhr fest. Trainerin Heike Stader hatte in die Dreifachturnhalle am Westring Eltern, Großeltern und sonstige Interessenten eingeladen, um den spannenden Spielen zuzusehen. Weiter Lesen!

Leichtathletik

Am Samstag fanden in Duisburg die Regionsmeisterschaften der Altersklassen U14/U16 statt. Vom TV Rees ging Blanca Torres an den Start. Über die 800 m Strecke belegte sie einen hervorragenden 4. Platz mit einer neuen persönlichen Bestzeit von 2:52,42 min. Im Weitsprung sprang sie 3,42 m und den 75 m Sprint beendete sie nach 12,08 sec.

Völkerball

14.06.19 DTB Pokal Jugend in Altenoythe, Friesoythe  Abgesagt!

Leichtathletik

Citylauf in Bocholt
Am Samstag fand in Bocholt der 20. Citylauf statt. Einige Athleten vom TV Rees gingen dort an den Start.
Den Anfang machten die Mädchen um 17.00 Uhr. Mailin Tenhagen (U 14) belegte in einem Teilnehmerfeld von über 1000 Läuferinnen den vierten Rang mit einer Zeit von 10:30 min. Dies war auch gleichzeitig Rang vier in der Altersklassenwertung. Ebenfalls in diesem startete in diesem Lauf Leni Terhorst (U 10). Sie kam nach 18:10 min ins Ziel. Im 5 km Schülerlauf startete in der Ak WJg U 14 Nele Bossmann. Sie erreichte mit einer Zeit von 27:34 min Rang 12 in ihrer Altersklasse. Lucas Holtmann (MJg U 18) belegte Rang 13 mit einer Zeit von 24:10 min.
Im 5 km Lauf startete Jens van Bernum. Er belegte Rang 5 in der AK Männer mit einer Zeit von 17:17 min. Im Gesamtfeld bedeutete dies Rang 8. Ebenfalls in dieser Altersklasse startete sein Bruder Joel. Er kam nach 23:29 min ins Ziel. Platz 16 in der AK W 50 belegte Ilona van Bernum nach 30:12 min.

Regionsmehrkampfmeisterschaften in Wesel
Am Samstag und Sonntag fanden in Wesel die diesjährigen Regionsmehrkampfmeisterschaften statt. Bei sehr kaltem und windigem Wetter starteten vom TV Rees drei Athleten.
In der Ak M 13 startete am Samstag Finn Schulze Böing. Mit 1077 Punkten war dies am Ende der Bronzeplatz. Er lief die 75 m in 11,2 sec, sprang 4,06 m weit und warf den Ball 31 m weit.
Am Sonntag gingen die Mädchen der Ak W 12 an den Start. Mailin Tenhagen startete im Drei- und im Vierkampf. Blanca Torres im Dreikampf. Für Mailin war es der Silberrang im Dreikampf mit 1163 Punkten. Sie lief die 75 m in 11,41 sec, sprang 3,79 m weit und warf den Ball 27 m weit. Blanca belegte Platz sieben mit 1046 Punkten. Sie lief die 75 in 11,91 sec, sprang 3,42 m weit und warf den Ball 24 m weit. Beim anschließenden Hochsprung übersprang Mailin die 1,29 m. Auch das war am Ende Platz 2 mit 1538 Punkten.

Jens van Bernum vom TV Rees startetet beim Hermannslauf in Bielefeld

Sechs Teilnehmer, sieben Starts, sieben Podestplätze

Völkerballnachwuchs Jugend und Schüler räumt weiter ab. Meister beim WTB. Weiterlesen!

Jahreshauptversammlung beim Turnverein Rees

 

Am Mittwoch, dem 27.03.2019 fand in den Rheinterrassen Collins die Jahreshauptversammlung des TV Rees statt.

Bei der Jahreshauptversammlung des TV Rees gab es Veränderungen im Vorstand. Rund 50 Mitglieder wohnten der Versammlung bei und wählten den Vorsitzenden Hans Günter Daniels für weitere 2 Jahre ins Amt. Ebenfalls wiedergewählt wurden sein Vertreter, Reinhard Ufermann, der damit 2. Vorsitzender bleibt. Gleichzeitig wurde Ufermann im Amt des Kassierers bestätigt. Auch der Geschäftsführer wurde wiedergewählt, so dass Wolfgang Stader zwei weitere Jahre diese Tätigkeit ausübt. Bei der Wahl zum Sportwart gab es dagegen eine Veränderung. Der ehemalige Sportwart Jens van Bernum ließ sich aus privaten Gründen nicht wiederwählen. Zum neuen Sportwart wurde sein Bruder Joel van Bernum gewählt. Doris Ufermann wurde ebenfalls von den Mitgliedern als Schriftführerin wiedergewählt. Bei den Beisitzern bleibt alles beim alten und Gisela Mai sowie Heike Stader bleiben im Amt. Der neu gewählte Jugendvorstand setzt sich wie folgt zusammen. Jugendvorsitzende ist Caroline Schmitz deren Vertreter Gorden Schmitz.

Von links: Hans Günter Daniels,Wolfgang Stader, Joel van Bernum, Doris Ufermann, Gisela Mai, Reinhard Ufermann Heike Stader und Caroline Schmitz.

Geehrt wurden folgende Mitglieder

Für 25-jährige Mitgliedschaft:

Hermine Brüggemann, Regina Mai, Johannes Beenen und Maria van Acken.

 Für 40-jährige Mitgliedschaft:

Michael Isselbug, Jürgen Terlinden, Eva Fieker, Dagmar Müller so wie Ruth Görtzen und Ingrid Frücht-Evers.

Bereits 50 Jahre im Verein sind:

Walburga Drießen.

Sogar 60 Jahre Vereinstreue schafften:

Johannes Schlossmacher, Karl Heinz Joris, Renate Arendsen und Peter Moser.


Völkerball:

Schüler des TV Rees ostwestfälischer Meister

Bentfeld. Am vergangenen Sonntag, den 18.03.2019, ging es für die Schülermannschaft der
Völkerballabteilung des TV Rees nach Bentfeld zum letzten Spieltag der laufenden Saison im ostwestfälischen Turngau. Nach kurzer Erholung von der langen Autofahrt ging es für die Reeser direkt zu den letzten Auswärtsspielen. Zunächst wurde ein Spiel gegen die Mannschaft aus Westenholz bestritten, bei dem die Reeser den ersten Satz mit einem souveränen 0:5 beendeten.Auch der zweite Satz wurde mit 0:4 für Rees entschieden. Weiterlesen!

Völkerballjugend des TV Rees holt sich erneut den Meistertitel

Dellbrück. Am vergangenen Samstag, den 16.03.2019, fand der letzte Spieltag der  Meisterschaft 2018/2019  Ostwestfälischer Turngau im Völkerball statt, bei der die Jugend Mannschaften des TV Rees als Gast vom Rheinischen Turnerbund mitspielten.  Mit insgesamt 12 Spielern fuhr Trainerin Heike Stader ins ca. 180 km entfernte Dellbrück, um mit ihren 2 Mannschaften dort die letzten Spiele der westfälischen Liga zu bestreiten. In der 2. Mannschaft kämpften Brandon van Eeuwijk, Janne Reinders, Paul Hesse, Sophia Tiebing, Elisa Kurz und Carla Termath. Weiterlesen!

Leichtathletik:

Regionshallensportfest in Xanten

Bodystyling.

Dieser Kurs läuft seit dem 08.05.2019 wieder!

Beschreibung: Ein kraftvolles und effektives Ganzkörper-Workout ermöglicht Dir einfach und mit viel Spaß, deine persönlichen Ziele zu erreichen, egal ob du abnehmen, fit werden oder einfach fit bleiben möchtest. Für optimale Fettverbrennung beginnen wir die Stunde mit einer Step-Aerobic Choreo, und gehen dann zu intensiven Kräftigungsübungen für den gesamten Körper über. mit entspannendem Streching wird die Stunde beendet. mittwochs Realschulturnhalle in Rees, 18.00-19.00 Uhr.







E-Mail
Anruf
Karte
Infos